Bergischer Naturschutzverein e.V. − Natur- und Umweltschutz in Ihrer Nachbarschaft

Keine Steine in den Vorgärten – lasst dort Blumen und Sträucher blühen

„Weg mit den Steinen in den Vorgärten in Bergisch Gladbacher Siedlungen“ – dazu ruft der (Rheinisch)-Bergische Naturschutzverein (RBN) auf. In einem Jahr, in dem massiv über den Rückgang der Insekten und damit auch der Vögel geklagt wird, weil viel zu wenige Blüten vorhanden sind, hält der Naturschutzverein RBN es für angebracht, dem immer weiter um […]

FNP Bergisch Gladbach

Lesen Sie Stellungnahmen zum FNP Bergisch Gladbach. Anforderungen an eine Neuauflage des Flächennutzungsplans der Stadt Bergisch Gladbach aus Sicht des ehrenamtlichen Naturschutzes Wir fordern realistische nachvollziehbare Grundlagen für die Neuauflage des Flächennutzungsplans und keine Schätzungen und Vermutungen über Zuzug und Flächenbedarf für Wohnbebauung und Gewerbeflächen. Wir fordern eine Aufstellung der bisher im Flächennutzungsplan dargestellten und […]

Streuobstwiese Bechen im Wandel des Jahres

Unsere Streuobstwiese in Bechen ist ein Paradies für die Natur. Der RBN leistet vor Ort einen Beitrag zur Artenvielfalt bei Pflanzen und bei Insekten, zugleich werden viele unterschiedliche Apfelbäume gehegt und gepflegt. In einer Serie von Reportagen des Kölner Stadtanzeigers, die wir an dieser Stelle mit freundlicher Genehmigung des DuMont-Verlages veröffentlichen, kann man den Wandel […]

Natur und Naturschutz heute

Gleichgewicht In Flora und Fauna ist zu beobachten, dass Natur immer versucht, ein Gleichgewicht im Zusammenwirken der verschiedenen Lebewesen herzustellen. Auch wenn wir im Grunde über das Zusammenwirken der Lebewesen in ökologischen Systemen (Zönosen) noch nicht viel wissen, sind doch solche autonomen Regulierungen bei näherem Hinsehen offensichtlich. Das Auftreten von bestimmten Insekten in großer Masse […]

Insektenverluste und deren Auswirkungen

„Dramatische Insektenverluste“ oder ähnlich lauten die Schlagzeilen in der deutschen und internationalen Presse.

Streuobstwiese Bechen

Zaun zur Förderung der Artenvielfalt Im November / Dezember 2018 war unser Team zur Pflege der Streuobstwiese in Bechen aktiv und hat einen Zaun gesetzt. An mehreren Tagen wurden Pfosten in den Boden geschlagen und an diesen Pfosten der Staketenzaun befestigt. Natürlich stellt sich die Frage, warum ein Zaun gesetzt wurde ? Der Zaun soll […]